Feuerbrand!

Feuerbrand!

Feuerbrand Ein Wort, bei dem- wo es sie noch gibt– die Sirenen von allein zu laufen beginnen. Zumindest bei Obstbaumwarten und Obstbauern. Die hochansteckende, bakterielle Krankheit der apfelfrüchtigen Rosengewächse (Rosaceae) wird durch das Bakterium Erwinia...
Kernobst-Phänologie

Kernobst-Phänologie

Kernobst- Phänologie Bedeutung etwa: Die Kenntnis von den Entwicklungserscheinungen Der April ist bei uns der Monat der Obstblüte. Vor dem Winter haben die Gehölze in den Wurzeln und teilweise im Holz „Baustoffe“, die in den Blättern durch Photosynthese erzeugt wurden...
Wildbienen

Wildbienen

Liebe Garten- und Naturfreunde, dieses Jahr können sie zeigen, wie nützlich sie sind. Ich meine unsere Wildbienen. Bei mir wurde ein früh blühender Birnbaum so gut wie ausschließlich von Wildbienen und Hummeln angeflogen- jedenfalls in den Vormittagsstunden. Links...
Achtung Wildwechsel!

Achtung Wildwechsel!

Das Warnschild „Achtung Wildwechsel!“ ist wohl eins der am wenigsten beachteten Verkehrsschilder. Ich schreibe dies unter dem Eindruck von zwei Wildunfällen innerhalb der letzten Wochen auf einem etwa 2 km langen Straßenabschnitt. Ein Kreuz erinnert unweit dieser...
Weißeln – Was ist das?

Weißeln – Was ist das?

Weißeln Sehr zu empfehlen ist das aus alter Zeit bekannte „Weißeln“ der Obstbaumstämme. Inzwischen wird diese Maßnahme auch häufig bei anderen wertvollen Laubgehölzen angewandt. Wie das aussieht, ist Geschmackssache, Aber was nützen uns Gehölze, die an...

Was ist ein Rispen – Fuchsschwanz?

Rispen- Fuchsschwanz Die aus Mittel und Südamerika stammende Pflanze gehört mit 60- 70 ähnlichen Arten zur Gattung Amarant. Die Pflanzen sind einjährig und säen sich in der Regel selbst wieder aus. Sie brauchen einen sonnigen Standort und kommen mit den bei uns...

Lädt…